körtge hoch

Aktuell

Abgehoben trotz 9-11

Abgehoben trotz 9-11 Kein Platz im Urlaubsflieger – doch ein Platz im Hubschrauber lässt für Manuel Körtge einen großen Traum wahr werden Hannover/Osterwald. „Wir müssen noch eine kleine Vorkehrung treffen“, sagt der Mann in der Uniform, „es dauert nicht lange, nur ein paar Minuten.“ Manuel Körtge stößt einen lauten Jauchzer aus. Ein Jahr lang hat
[weiterlesen ...]

Print Friendly

Aktuell

WTW startet Erfolgsserie

WTW startet Erfolgsserie FC Ambergau-Volkersheim – WTW Wallensen 1:2 (0:2) Ambergau/Wallensen (gök). Der WTW kommt langsam ins Rollen und ist nun endlich in der Bezirksliga angekommen. Aus den letzten drei Spielen hat der WTW Wallensen nun schon sieben Punkte gesammelt. Denn vom Auswärtsspiel im Vorharz beim FC Ambergau-Volkersheim brachte die Elf von Trainer Stefan Gluba
[weiterlesen ...]

Print Friendly
DSC_4517 Oktoberfest als Jahreshöhepunkt – mit Fotogalerie

Oktoberfest als Jahreshöhepunkt Dorfgemeinschaftshaus weiterhin der Ortsmittelpunkt Bäntorf (gök). Schon zum zehnten Mal fand nun das traditionelle Oktoberfest in Bäntorf statt, dass die Freiwillige Feuerwehr dort dieses Jahr für noch mehr Gelegenheiten nutzte. Denn die Ortswehr feiert dieses Jahr auch das 80jährige Bestehen, was ebenfalls gefeiert wurde. Doch wer dachte, damit wäre es genug, der
[weiterlesen ...]

Print Friendly
141016 Friedrich Neues Heft des Duinger Heimat- und Kulturvereins

Der Pöttjerort Duingen Im dem neulich erschienen Heft 14 der Schriftenreihe des Duinger Heimat- und Kulturvereins schildert der ehemalige Ortsheimatpfleger Friedrich Becker in einem kurzen, lesenswerten Aufriss die politische Geschichte Duingens bis zum 19. Jahrhundert . Der Leser erfährt viele interessante Dinge über die Gründung des alten Töpferortes Duingen, seine Verflochtenheit in das politische Geschehen
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140913 Koenige Osterwald_9999_2 Neue Könige in Osterwald

Neue Könige in Osterwald Steinhagen und Wüstemann neues Königspaar Osterwald (gök). Nach der Schließung der örtlichen Gastwirtschaft fand nun schon das zweite Mal die Königsproklamation am Dorfgemeinschaftshaus in Osterwald statt. „Vermutlich wegen der Einschulung war heute der Zulauf nicht ganz so groß wie in den Vorjahren, doch beim Schießen waren die Mitglieder und Vereine aus
[weiterlesen ...]

Print Friendly
Morgen Konzert in Coppengrave

Der Musikzug Duingen spielt auf Am 18.10.2014 führt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Duingen ein Konzert in der Übungs- und Begegnungsstätte in Coppengrave auf. Musiker verschiedener Vereine treten (wie auch bei anderen Musikschul-Big Bands) unter dem Namen des Musikzugs Duingen auf. Die Zuhörer dürfen ein abwechslungsreiches Programm erwarten mit Stücken von z. B. Queen, Helene
[weiterlesen ...]

Print Friendly
IMG_3349 Für die nächsten Jahre gut aufgestellt

Für die nächsten Jahre gut aufgestellt Dorfgemeinschaftshaus weiterhin der Ortsmittelpunkt Bäntorf (gök). Noch vor der Gebietsreform in den siebziger Jahren schuf die damalige Gemeinde Bäntorf mit dem Dorfgemeinschaftshaus einen gesellschaftlichen Mittelpunkt für den nur knapp über 100 Einwohner zählenden Ort. Doch mit den Jahren nagte der Zahn der Zeit an dem Gebäude mitten im Ort,
[weiterlesen ...]

Print Friendly
DSCF2826 Lampe und Lehmann verteidigen Erntepokal

Lampe und Lehmann verteidigen Erntepokal Erntekönig wurde beim Stockschießen des Männergesangverein ermittelt Wallensen (gök). Der Männergesangverein Wallensen richtete sein Stockschießen zur Ermittlung der Erntekönige erstmals auf der Straße an den Sportplätzen aus. „Die Bedingungen waren gut, wenn auch die Startbahn leicht abschüssig war“, so der Vorsitzende Friedhelm Roloff. Großer Andrang herrschte dieses Mal bei den
[weiterlesen ...]

Print Friendly
WTW will weiter punkten

FC Ambergau-Volkersheim gegen WTW, Sonntag 15 Uhr Ambergau/Wallensen (gök). Der WTW kann mit der Ausbeute der letzten beiden Spiele zufrieden sein. Vier Punkte aus zwei Spielen machen aber Appetit auf mehr. Daher hat sich die Mannschaft von Trainer Stefan Gluba für das Auswärtsspiel beim FC Ambergau-Volkersheim am kommenden Wochenende auch etwas vorgenommen. Zwar wird der
[weiterlesen ...]

Print Friendly
IMG_4907 Erste Reitabzeichenabnahme auf der Reitanlage in Salzhemmendorf

Erste Reitabzeichenabnahme auf der Reitanlage in Salzhemmendorf 22 neue Reitabzeicheninhaber Salzhemmendorf (gök). Seit Anfang Juni haben sich 22 Kinder und Jugendlichen unter Anleitung des Reitlehrers Stephan Remmel auf die Prüfung zum Reitabzeichen 9 bis 5 vorbereitet . Es wurde auf der Reitanlage in Salzhemmendorf in den vergangenen Wochen sehr viel theoretisches Wissen rund ums Pferd
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140812 Zeltlager Ferienpass_8932 Mehr Freiraum für die Kids

  Mehr Freiraum für die Kids Zeltlager beim Ferienpass nach wie vor ein Renner Lauenstein (gök). Die Kinder und Jugendlichen in den Flecken Salzhemmendorf, Coppenbrügge sowie der Stadt Hessisch Oldendorf freuen sich auch in Zeiten von Computern oder Handys immer noch sehr auf ein Zeltlager. Denn auch beim diesjährigen Zeltlager des Ferienpasses gab es wieder
[weiterlesen ...]

Print Friendly
141007 Biogasanlage Lauenstein_9999_1 Weniger Mais als letztes Jahr

Weniger Mais als letztes Jahr Agrar Energie Lauenstein rechnet mit zwei Wochen Erntezeit Lauenstein (gök). Die ersten drei Tage der diesjährigen Ernte liefen sehr gut an. Erst am vierten Tag sorgten Regenschauer für eine Unterbrechung. Freizeit, auf die die bis zu elf Fahrer der Erntefahrzeuge gerne hätten verzichten können. Die Lohnunternehmer sind extra aus Ostwestfalen
[weiterlesen ...]

Print Friendly
141012 WTW_9999_221 Verdientes Unentschieden in Wallensen – mit Fotogalerie

Verdientes Unentschieden in Wallensen WTW Wallensen – Spvvg Hüddessum-Machtsum 2:2 (1:1) Wallensen (gök). Dieses Mal war es etwas anders als sonst. Der WTW Wallensen war zu Beginn des Bezirksligaspiels gegen die Spvvg Hüddessum-Machtsum von Anfang an da und erzielte auch prompt die Führung. In der vierten Minute war es Torjäger Oliver Silex, der sich über
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140825 Ahrenfeld_9999_1 Hauptaugenmerk liegt auf dem Zuhause

Hauptaugenmerk liegt auf dem Zuhause Dorfgemeinschaftshaus Ahrenfeld soll erhalten bleiben Ahrenfeld (gök). Guter Rat war Anfang des Jahres in Ahrenfeld teuer. Denn nachdem Angelika Bode-Schacht nicht weiter als Vorsitzende des Ahrenfelder Heimatvereins fungieren wollte, fand sich zunächst kein Nachfolger. Nach einem persönlichen Gespräch waren schließlich Helmut Schmiedekind und Eckhard Füllberg bereit, die Spitze des Vereins
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140825 DRK Benstorf_9999_3 Gutes Ergebnis bei Blutspende des DRK Benstorf

Gutes Ergebnis bei Blutspende des DRK Benstorf 64 Spender und jede Menge Jubiläen Oldendorf/Benstorf (gök). Die Mitglieder vom Vorstand und vielen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes Benstorf hatten wieder alles hergerichtet. In den Räumen der Grundschule Oldendorf fand jetzt wieder der jährliche Blutspendetermin statt, zu dem trotz Sommerferien mit 64 Spendern wieder viele Einwohner aus
[weiterlesen ...]

Print Friendly
Musik & Wein bei DorfKulTour – Jetzt anmelden

Musik & Wein bei DorfKulTour Wallensen (gök). Am Freitag, den 17. Oktober ab 19 Uhr führt der Verein DorfKulTour im Haus an der Stadtmauer in Wallensen seine Reihe Kultur am Freitag unter dem Motto “Musik & Wein” weiter. Das Multitalent Alan Graham präsentiert dann in den urigen Räumen des Hauses im Mühlenwall 18 in Wallensen
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140824 Ithkopfpark_9195 Mit Tempo in die Rampe rein

Mit Tempo in die Rampe rein Mountainbiker erobern Ithkopfpark in Coppenbrügge Coppenbrügge (gök). „Das ist total cool hier, da kann man richtig geil springen. Aber ganz nach oben traue ich mich noch nicht“, bekennt einer der jungen Mountainbiker im Coppenbrügger Ithkopfpark. Innerhalb von ein paar Wochen hatte ein Team von jungen Mountainbikern – die meisten
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140823 FF Seniorentreffen_9037 Keiner wird vergessen

Keiner wird vergessen Samtgemeinde veranstaltet Feuerwehr-Seniorentreffen Coppengrave/Duingen (gök). Die Resonanz wird jedes Jahr besser. „Bei der ersten Veranstaltung waren viele noch skeptisch, was sie denn da sollen“, erklärte Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Schulz. Letztes Jahr kamen bei sehr gutem Wetter dann bei der zweiten Veranstaltung schon 40 ehemalige Brandschützer aus der Samtgemeinde und dieses Jahr bei der
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140823 Saale entdecken_9018 Die Saale als Urwald

Die Saale als Urwald Kinder entdecken die Saale-Umgebung neu Wallensen (gök). In früheren Zeiten sah man Kinder öfter an der Saale spielen. Kleine Dämme wurden gebaut oder einfach nur geangelt. Daran erinnerten sich Martin Schumacher und Dennis Wecke zurück, als sie mit ihren Familien im letzten Jahr die Saale abwanderten und dort Müll und andere
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140930 Schatztruhe_9999_1 Schatztruhe feiert Jubiläum

Schatztruhe feiert Jubiläum Jubiläumsangebot am 11. Oktober in Oldendorf Oldendorf (gök). 2009 eröffnete Yvonne Weber in Oldendorf ihr Geschäft die „Schatztruhe“. Seit dem hat sie Ihr Angebot immer weiter ausgebaut und feiert nun schon ihr fünfjähriges Geschäftsjubiläum. In den letzten Jahren ist der Kundenstamm immer größer geworden. Viele lernen das Geschäft kennen, wenn sie ein
[weiterlesen ...]

Print Friendly
Heute: Einweihung Rad-/Wanderweg

Einweihung Rad-/Wanderweg Weenzen/Thüste (gök). In den letzten Monaten wurde mit LEADER-Mitteln auf der ehemaligen Bahnstrecke Duingen-Voldagsen ein Rad- und Wanderweg zwischen Thüste und Weenzen verwirklicht. Am heutigen Freitag ab 16 Uhr wird der neue Wanderweg als weiteres Puzzlestück des Tourismuskonzeptes der Samtgemeinde Duingen und des Fleckens Salzhemmendorf offiziell eingeweiht. Alle interessierten Bürger sind dazu ebenfalls
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140926 Bürgerhilfe SHD_9999_2 Hilfsbereitschaft weiter gut – “Kauf ein Teil mehr” bald auch in Coppenbrügge und am Salzhemmendorfer “Netto”

Hilfsbereitschaft weiter gut “Kauf ein Teil mehr” für die Bürgerhilfe Salzhemmendorf/Coppenbrügge (gök). “Erst war es doch sehr schleppend”, erzählte Gerd Glenewinkel. Die Bürgerhilfe am Ith hatte im Rewe-Mark Salzhemmendorf und NP-Markt in Oldendorf ihre Infostände aufgebaut und gebeten, dass Supermarktkunden bei der Aktion “Kauf ein Teil mehr” zu Gunsten der Bürgerhilfe vielleicht ein Teil mehr
[weiterlesen ...]

Print Friendly
Wallensen will weitere Punkte

Wallensen will weitere Punkte Vorbericht WTW Wallensen – Spvvg Hüddessum-Machtsum Sonntag, 12.10.2014, 15 Uhr Weenzen/Wallensen (gök). Der WTW Wallensen ist jetzt auf den Geschmack gekommen. Mit dem ersten Sieg am vergangenen Wochenende gegen TuSpo Lamspringe hat der WTW die Rote Laterne abgegeben und möchte jetzt weiter Punkte sammeln. Mit der Spvvg Hüddessum-Machtsum kommt nun ein
[weiterlesen ...]

Print Friendly
Barca1 Beeindruckendes Barcelona

Barcelona Barcelona war das Ziel der diesjährigen Bildungsreise des Duinger Heimat- und Kulturvereins., die wie immer in den letzten Jahren vom Geschäftsführer des Vereins, Volker Seidel, hervorragend vorbereitet worden war. Die Reisegruppe logierte in der Innenstadt in unmittelbarer Nähe der berühmten „Ramblas“, mit Platanen bestandene Straßen, die zum Kolumbusdenkmal also zum Hafen führen. Die Stadt
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140817 Fallschirm_8983 Erfolgsgeschichte unter dem Fallschirm

    Erfolgsgeschichte unter dem Fallschirm 20 Jahre Fallschirmgottesdienst in Lübbrechtsen Lübbrechtsen (gök). Nicht ganz standesgemäß mit einem Frühschoppen startete die Erfolgsgeschichte des Fallschirmgottesdienstes in Lübbrechtsen. Während der Kirchenvorstand 1994 einen kleinen Festgottesdienst an der Lübbrechtser Kapelle aufgrund der erfolgten Kapellensanierung veranstaltete, war nebenan auf dem Hof von Jürgen Glenewinkel ein kleiner Frühschoppen unter dem gespannten
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140812 Ithpass Harderode_8938 Gräben sorgen für trockene Straßen

Gräben sorgen für trockene Straßen Oberflächenwasser soll von Straße verschwinden Lauenstein/Harderode (gök). Gerade am Ith war es in der Vergangenheit immer zu beobachten. Auf der Landstraße 425 von Lauenstein Richtung Harderode hatten Autofahrer bei Regen sehr oft das Problem, das Aquaplaning die Strecke gefährlich machte. Die Straßenmeisterei hat nun mit Gossen versucht dieses Problem zu
[weiterlesen ...]

Print Friendly
WTW feiert ersten Sieg in Bezirksliga – mit Fotogalerie

  WTW feiert ersten Sieg in Bezirksliga WTW Wallensen – TuSpo Lamspringe 5:2 (1:1) Wallensen (gök). Die Situation vor dem Spiel war klar. Beiden Mannschaften – dem WTW Wallensen und TuSpo Lamspringe – half als Tabellenletzter und Vorletzter eigentlich nur ein Sieg weiter, um nicht den Abstand zum rettenden Ufer immer größer werden zu lassen.
[weiterlesen ...]

Print Friendly
20140807_141042 Falken zu Gast am Ith

Falken zu Gast am Ith Internationales Jugendtreffen am Campingplatz Capellenhagen/Ithwiesen (gök). Sieben Sekunden. So lange hat ein Schüler oder ein Kindergartenkind in Israel Zeit, um beim Raketenalarm im Bunker zu verschwinden. Neben nahezu jeder öffentlichen Kindereinrichtung gibt es in Israel einen Bunker, damit die Kleinsten vor den Raketen geschützt sind. “In einer Stunde im Gespräch
[weiterlesen ...]

Print Friendly
P1130182 Bergmannsverein begeistert junge Besucher

Bergmannsverein begeistert junge Besucher Kinderfest am Osterwalder Hüttenstollen Osterwald (gök). Der Aufwand hat sich für das Team vom Osterwalder Hüttenstollen gelohnt. 5000 Flyer wurden unter anderem in Kindergärten und Grundschulen in der Region verteilt und entsprechend war dann auch der Zulauf zum Osterwalder Kinderfest vom Bergmannsverein. Die etwa 600 Besucher kamen aber nicht nur aus
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140809 Flurnamenwanderung Wall_8689 Wanderung sorgt für Aufklärung

Wanderung sorgt für Aufklärung Flurnamen begründen sich auf alten Orten Fölziehausen/Wallensen (gök). Fast alle, die in der Region wohnen sind mit den Begriffen schon mal konfrontiert worden. “Auf dem Weiberg”, “Steller Feld” oder “Brautsiek” bezeichnen alte Flurstücke rund um Wallensen oder entlang des Ith Richtung Fölziehausen. Dies nahm Heinrich Meier – Wanderführer und Vorstandsmitglied von
[weiterlesen ...]

Print Friendly
140809 Konzert Lauenstein_8677 Ohne 1000 Freiwillige geht es nicht

Ohne 1000 Freiwillige geht es nicht Heimatverein Lauenstein feiert 100. Konzert im Bürgerpark Lauenstein (gök). Bis zu zehn freiwillige Helfer sind jedes Mal über mindestens fünf Stunden gefordert, um ein Konzert zu ermöglichen. Das einhundertste Konzert veranstaltete nun der Heimat- und Verkehrsverein Lauenstein im heimischen Bürgerpark. Der Vorsitzende Wilfried Frenke betonte aber, dass ohne das
[weiterlesen ...]

Print Friendly