Archiv für Januar 2011

Dank an die DRK-Mitglieder für ihre Hilfe und Treue

27. Januar 2011 | Von

Ockensen. Der Ockensener DRK-Ortsverband ehrte seine langjährigen treuen Mitgleider: Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Maria Weigt gedankt, 35 Jahre ist Lisa Helms dabei und 20 Jahre sind es bei Edith Färber und Angelika Helms. Stolz sind die Mitglieder über den Erwerb des 2. Platzes beim Weber-Pokal in Wallensen. Die Ortsgruppe spende für Operationen missgestalteter Kinder
[weiterlesen …]



Erfolgreiche Jugendarbeit der Schützen

27. Januar 2011 | Von

Bogenschießen kommt gut an / KKSV Wallensen startete bei Landesmeisterschaften Wallensen (gök). Friedrich Lange konnte als Jugendleiter des KKSV Wallensen wieder auf ein gutes Jahr zurückblicken. Auf Unterkreis- und Kreisebene konnten die Jugendlichen des Schützenvereins aus Wallensen viele Podestplätze erreichen. Auch bei den Landesmeisterschaften konnte der Verein aus dem Ostkreis neun Schützen an den Start
[weiterlesen …]



Mehr aktive Sänger

27. Januar 2011 | Von

Doch Nachwuchssorgen gibt es auch Wallensen (gök). Vor der Jahreshauptversammlung im Ratskeller Wallensen hatte Friedhelm Roloff einige Sorgen. Da der bisherige Vorstand ein hohes Durchschnittsalter hat, hoffte er auf neue und jüngere Mitglieder. Doch wie bei vielen anderen Vereinen auch, fanden sich keine neuen Mitglieder, die die Verantwortung übernehmen wollten. Daher überzeugte er mit seinem
[weiterlesen …]



Vier Feuerwehren ziehen an einem Strang

27. Januar 2011 | Von

Jugendliche aus Wallensen, Thüste, Ockensen und Levedagsen trainieren gemeinsam Wallensen (gök). Mit dem Zusammenzug der Feuerwehren Wallensen, Thüste, Ockensen und Levedagsen am Stützpunkt in Thüste kam auch die Zusammenarbeit der Jugendfeuerwehren zustande. Lediglich die Levedagser Jugendfeuerwehr besteht seit Ende der neunziger Jahre mangels Jugendlicher nicht mehr. Ortsbrandmeister Frank Heuer und Christoph Andreas sind aber zuversichtlich,
[weiterlesen …]



Raddampfer Rudi ist fertiggestellt

26. Januar 2011 | Von

Wallensen (gök). Nicht, dass er nicht genug zu tun hätte. Rudolf „Rudi“ Ruschmeier ist mittlerweile 73 Jahre alt, doch auf seinem rund 3000 Quadratmeter großen Grundstück in Wallensen hat er noch alle Hände voll zu tun. Letztes Jahr wollten seine Mieter ihren alten Seat Marbella verschrotten lassen. Beim Anblick des Wagens kam Ruschmeier eine Idee.
[weiterlesen …]



Ockenser Schützenverein stellt wieder Kreiskönig

26. Januar 2011 | Von

Ockensen (gök). Nachdem der Schützenverein Schwarzer Bär Levedagsen-Ockensen in den Vorjahren mit Michael Paulessen bereits den Kreisschützenkönig stellen konnte, wiederholte nun Marven Färber diesen Erfolg für den 60 Mitglieder starkenVerein. Jugendwart Michael Paulessen trainiert sieben Jugendliche. Intern wurden wieder die Vereinsmeister ausgeschossen. Hier gewannen Marven Färber, Wolfgang Färber und Brigitte Winkelhake. Der gesamte Vorstand wurde
[weiterlesen …]



Seit 50 Jahren Mitglied in der Feuerwehr

26. Januar 2011 | Von

Ockensen (gök). 2010 war für die Freiwillige Feuerwehr Ockensen ein ruhiges Jahr. Lediglich drei Öleinsätze standen im Dienstbuch von Ortsbrandmeisterin Edda Dreier. Zwei der Einsätze fanden auf Gewässern statt, wo schließlich Ölsperren errichtet wurden. Höhepunkt war sicherlich der Umzug in das neue Feuerwehrhaus nach Thüste. Aus Tradition wurde die jetzige Jahreshauptversammlung aber wie immer im
[weiterlesen …]



Großes Engagement in Bäntorf

26. Januar 2011 | Von

Bäntorf (gök). Die Freiwillige Feuerwehr Bäntorf hat zwar aufgrund der Ortsgröße nicht viele Mitglieder. Doch das Engagement der Feuerwehrkameraden lobte jetzt auch Gemeindebrandmeister Walter Schnüll: „Landkreisweit habt ihr prozentual gesehen die meisten Lehrgänge gemacht!“ So besuchten die 18 Aktiven der Wehr vier Truppmann-Lehrgänge, einen Pumpenmaschinistenlehrgang sowie Lehrgänge zur technischen Hilfeleistung, Sprechfunk und Truppführer. Von den
[weiterlesen …]



Jens Quast wird erforderliche Lehrgänge absolvieren

26. Januar 2011 | Von

Brünnighausen (gök). Das Dorfgemeinschaftshaus in Brünnighausen war gut besucht bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr. Ortsbrandmeister Martin Schütte konnte auch wieder Teilnehmer von der befreundeten Feuerwehr aus Parey in Sachsen-Anhalt begrüßen. Der Schwerpunkt lag diesmal neben den Ehrungen und Wahlen auf der Problematik des fehlenden stellvertretenden Ortsbrandmeisters. Bereits seit einiger Zeit war dieser Posten im
[weiterlesen …]



Pop statt immer nur Polka: Musikzug Oldendorf auf neuen Wegen

23. Januar 2011 | Von

Oldendorf (gök). Aus dem Feuerwehrgerätehaus schallt „Böhmischer Traum“ – eine Polka. Soweit nichts Ungewöhnliches, wenn ein Feuerwehrmusikzug wie hier in Oldendorf sein Repertoire einübt. 20 Musiker musizieren mittlerweile noch beim Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oldendorf. Bei Auftritten werden sie aber regelmäßig von bis zu sechs Musikern aus befreundeten Kapellen unterstützt. Dieser Austausch ist mittlerweile Standard
[weiterlesen …]