Archiv für Mai 2011

„Es geht mir gut“ – Fans feiern die Westernhagen-Show

30. Mai 2011 | Von

Jensen Riemann bietet drei Stunden lang Klassiker seines musikalischen Vorbildes / Green Delay eröffnet Konzert Wallensen (gök). Verhalten waren die Zuschauer noch bei der Vorband Green Delay. Mit Klassikern wie „When I come around“ spielten die drei Musiker aus dem Nachbarkreis Hildesheim zwar groß auf, doch das Publikum bestand in der Mehrheit aus Westernhagen-Fans. Einige
[weiterlesen …]



Hilfe steht heute wie einst obenan

27. Mai 2011 | Von

Ältestes Mitglied des DRK Hemmendorf 70 Jahre dabei / Morgen Feier Hemmendorf (gök). Die preußische Königin Augusta fasste 1866 einen folgenschweren Entschluss. Sie gründete am Dank- und Friedensfest, dem 11. November, den überregionalen Vaterländischen Frauenverein. Dieser fasste die vielen Frauenvereine zusammen, die während der Kriege von 1864 und 1866 in zahlreichen Orten entstanden waren. Ziel
[weiterlesen …]



„W“ wie Wacken: Wallensen rockt

27. Mai 2011 | Von

Zumindest die Stimmung soll sich am Vorbild orientieren Wallensen (gök). Zugegeben, der Vergleich hinkt ein bisschen. Doch das „W“ bei Wallensen und Wacken soll nicht die einzige Gemeinsamkeit bleiben. Es ist unwahrscheinlich, dass das Konzert am Wochenende auf dem Sportplatz in Thüste eine ähnlich gute Entwicklung nehmen wird wie das Festival im Landkreis Steinburg. Aber
[weiterlesen …]



Dörfern droht ab Juli mehr Verkehr

20. Mai 2011 | Von

Umleitung wegen Arbeiten an B240 Wallensen (gök). Ab den Sommerferien wird der Verkehr in Wallensen und Thüste spürbar zunehmen. Denn auf der Bundesstraße 240 von Holzminden in Richtung Eime wird in Höhe des Bruchsees eine Kurve wird begradigt, die Straße vorübergehend gesperrt. Aus diesem Grunde wird eine Umleitung notwendig, die nur über Wallensen und Thüste
[weiterlesen …]



Grüne fordern „roten Faden“ im Tourismus

19. Mai 2011 | Von

Stärkung der Dorfstrukturen weiteres Thema Ockensen (gök). Stilecht standen die Tomatenpflanzen als Mitbringsel auf dem Tisch. Im Scheunencafé Ockensen gaben die Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen einen Rückblick auf Erreichtes und einen Ausblick auf die Zukunft. Als Gast war Christian Meyer – stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Landtag – anwesend, der auch einen Blick auf die landespolitischen
[weiterlesen …]



Solarenergie – wie profitieren Bürger?

17. Mai 2011 | Von

SPD setzt Wahlthemen und kürt Kandidaten Salzhemmendorf (gök). Die Arbeit in der ungewohnten Opposition sei gut und kon-struktiv gewesen, lautete der Tenor des SPD-Gemeindeverbands bei der jüngsten Mitgliederversammlung. Während der Ausbau der Kindertagesstätten dank Fördermitteln zügig mit der Mehrheitskoalition umgesetzt werden konnte, so Gemeindeverbandsvorsitzender Karl-Heinz Grießner, fehle es dennoch an Maßnahmen zur Straßensanierung und zur
[weiterlesen …]



Info-Tafeln in Wallensen, Thüste und Ockensen

14. Mai 2011 | Von

15 Hinweise auf Punkte der „Zeitreise“ Wallensen (gök). In seiner jüngsten Sitzung beriet der Ortsrat über die Anbringung von Infotafeln in den Orten Wallensen, Thüste und Ockensen. Bei dem Leader-Projekt Zeitreise erstellte jeweils eine Arbeitsgruppe in den Orten historische Ortsspaziergänge. Dabei wurden markante historische Orte mit kleinen Texten erläutert. Damit Besucher den Ort nicht nur
[weiterlesen …]



Kriegerdenkmal bald auf Friedhof?

14. Mai 2011 | Von

Ortsrat zieht Verlegung in Betracht Wallensen (gök). Ein Kranz wurde hier schon länger nicht mehr abgelegt. Bereits seit einigen Jahren findet die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag im Kernort statt, da gerade die älteren Bürger den Aufstieg zum Kriegerdenkmal auf der Horst oftmals alleine kaum noch schaffen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde auf dem Hügel oberhalb von
[weiterlesen …]



Trockenheit wird für die Feuerwehr zum Problem

13. Mai 2011 | Von

Wasserstand sinkt / Entnahmestellen immer schwieriger zu finden Wallensen (gök). Gott sei Dank hat es nun schon länger nicht mehr in Wallensen gebrannt. Ortsbrandmeister Jens Roloff sorgt sich nämlich um die Wasserversorgung bei einem möglichen Feuer. Mittlerweile stehen der Feuerwehr an der Saale nur noch zwei Wasserentnahmestellen zur Verfügung. „Eine Wasserentnahme an der Brücke am
[weiterlesen …]



Zum Auftakt des Entscheids hagelt es Appelle

10. Mai 2011 | Von

Initiatoren: „Politische Fehlentscheidung verhindern“ / Rat: „Mit Halbwahrheiten Stimmung gemacht“ Salzhemmendorf (hen/gök). Seit gestern, 7 Uhr, ist das Wahllokal geöffnet: Im Rathaus haben die Salzhemmendorfer noch bis Freitag, 12.30 Uhr, die Möglichkeit, ihre Stimme beim Bürgerentscheid abzugeben. Die Wahlurne steht im Empfangsbereich des Rathauses. Eine, die bereits am Vormittag ihr Kreuzchen gemacht hat, war Daniela
[weiterlesen …]