Archiv für Juni 2011

Musical beim Tag der offenen Tür

30. Juni 2011 | Von

Viele Zuschauer begeistert vom Regenbogenfisch an der Humboldt-Grundschule Wallensen (gök). Zweimal war der Theatersaal der Humboldt-Grundschule Wallensen voll. Die jungen Schauspieler der ersten bis vierten Klasse hätten wahrscheinlich auch ein drittes oder viertes Mal den Theaterraum in der Grundschule in Wallensen voll bekommen. Die Schulleiterin Silke Stenger und Theaterintendantin Karola Röhr zeigten sich auch von
[weiterlesen …]



Heiterer Abschied von dem Junggesellen

30. Juni 2011 | Von

Gemeindejugendfeuerwehrwettbewerb in Lauenstein / 45 Jahre Jugendfeuerwehr Lauenstein Wallensen (gök). Da guckte Marco Roloff nicht schlecht. Der ehemalige Gemeindejugendfeuerwehrwart wurde von seinen Freunden bei seinem Junggesellenabschied zum Sportplatz Lauenstein geführt. Dort fanden die Wettkämpfe der Gemeindejugendfeuerwehr statt. Hier wurde er nun richtig gefordert. Nach den Wettkämpfen durfte er alleine den A-Teil absolvieren. Zwar erschien ihm
[weiterlesen …]



Schrumpfende Bevölkerungszahlen: Einwohner sollen Pläne für Wallensen, Thüste und Ockensen entwickeln

28. Juni 2011 | Von

Wallensen (gök). 660 Jahre blickt Wallensen nun schon auf Stadtrechte zurück. Am 7. Juni 1351 verlieh Siegfried von Homburg dem Ort die Stadtrechte. Mittlerweile gibt es aber nur noch unter 1000 „Stadtmenschen“, denn Wallensen und die Nachbarorte Thüste und Ockensen schrumpfen durch den demografischen Wandel. Wallensen hatte 1975 noch 1340, Thüste 776 und Ockensen 299
[weiterlesen …]



Vorbereitung für den Höhepunkt des Jahres

28. Juni 2011 | Von

Im Wallenser Freibad steigt große Poolparty / Veranstaltung soll Teile der Ausgaben decken Wallensen (gök). Das Freibad Wallensen liegt in den letzten Zügen der Vorbereitung. Der Jahreshöhepunkt rückt immer näher. Hecken werden geschnitten, und alles wird noch sauberer als sonst gemacht. Die Wallenser geben sich alle Mühe, damit die große Poolparty am Samstag, 2. Juli,
[weiterlesen …]



Gleich zwei Königsfamilien an einem Ort

27. Juni 2011 | Von

Kegler und Schützen proklamieren ihre Könige in Wallensen Wallensen (gök). Spannend waren sie wieder, die Königswettbewerbe in Wallensen. Und fast hätte es mit Holger Schech einen Doppelkönig gegeben. So verpasste er beim Schießen nur knapp als 1. Ritter den Platz an der Sonne, gewann aber im Stechen den Titel des Kegelkönigs. Hier mussten sich Fritz
[weiterlesen …]



Das Gerangel um die besten Plätze kann beginnen

25. Juni 2011 | Von

Heute starten die Anmeldungen für die 39 verschiedenen Angebote des Ferienpasses in Salzhemmendorf Salzhemmendorf (gök). Heute wird es wieder voll in den Räumlichkeiten der Gemeindejugendpflege im Untergeschoss des Hallenbades in Salzhemmendorf. Denn heute ist es endlich soweit. Jetzt können sich die Kinder wieder für die Angebote des Ferienpasses anmelden. In dieser Woche wurde er durch
[weiterlesen …]



Als „Aktive Bürger“ wollen sie mitmischen

7. Juni 2011 | Von

Enttäuscht vom Schulkonzept: Politikneulinge lassen sich für Kommunalwahl aufstellen Wallensen (gök). „Nahezu jede Ratssitzung in den letzten anderthalb bis zwei Jahren haben wir besucht. Doch das schlussendliche parteiübergreifende Konzept für die Grundschulen im Flecken Salzhemmendorf hat uns enttäuscht“, sagt Jens Kottlarz aus Wallensen. Zusammen mit Gleichgesinnten wie Thomas Hampe, Damaris Lahmann, Marco Kessler oder Bettina
[weiterlesen …]



Jüdischer Friedhof kein schöner Anblick – das soll sich ändern

3. Juni 2011 | Von

Neues Leader-Projekt in Wallensen? / Lage stellt Besonderheit dar Wallensen (gök). Im Leader-Projekt „Zeitreise“ hatte ein Arbeitskreis bereits einen historischen Ortsrundgang ausgearbeitet, der im Flyer publik gemacht wurde. Einer der Punkte war dabei der jüdische Friedhof auf der Horst außerhalb von Wallensen. Der Historiker Bernhard Gelderblom hatte bereits bei einem Vortrag hervorgehoben, dass dieser Friedhof
[weiterlesen …]



Debatte um Finanzen trübt den Badespaß

1. Juni 2011 | Von

Kritische Töne zum Saisonstart in Salzhemmendorf: „Aufgaben erledigen sich nicht von allein“ Wallensen (gök). Die Freibäder im Flecken Salzhemmendorf sind in die Saison gestartet. Doch in diesem Jahr ist der Badespaß nicht ganz ungetrübt – die Mitglieder der Trägervereine in Wallensen und Osterwald sind nach wie vor sauer darüber, dass Lauenstein einen erhöhten Zuschuss erhält.
[weiterlesen …]



Behrensen gewinnt

1. Juni 2011 | Von

Sechs Jugendfeuerwehren kämpfen um Plätze Coppenbrügge (gök). Mittlerweile hat der demografische Wandel auch die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Coppenbrügge erreicht. Sie verfügen zwar noch über 100 Mitglieder im Gemeindegebiet. „Wenn sich die Jugendfeuerwehr Dörpe/Marienau nicht gegründet hätte, wären wir bereits unter 100 Mitgliedern“, sagte Gemeindejugendfeuerwehrwart Detlev Fuhrmann. Allerdings hat er die Hoffnung, dass in den nächsten
[weiterlesen …]