Besuch der Wandergruppe der Landfrauen Alfeld

10. März 2017 | Von | Kategorie: Aktuell, Duingen, Hoyershausen, Rott, Lübbrechtsen, Pressemitteilungen, Sonstiges, Veranstaltungen, Vereine

LandfrauenBesuch der Wandergruppe der Landfrauen Alfeld

Lübbrechtsen. Regelmäßig gehen die Damen der Wandergruppe der Landfrauen Alfeld auf Erkundungtour. Am ersten Montag des Monats gehen sie gemeinsam auf Entdeckungsspaziergang. Meist wird die nähere Umgebung neu entdeckt. Ein Wanderfad oder auch eine Begehung in den Dörfern stehen auf dem Programm. Gemeinsam unterwegs sein, manchmal in kleinen, bei schönen Wetter, auch in größeren Gruppen, ist das Ziel. Vieles gibt es zu sehen und zu erfahren. Wanderungen führen in Regionen die von manchem Teilnehmer noch nicht entdeckt waren. Kundige Damen aus den Dörfern übernehmen die Führungen bei denen über Dorf.-und Kirchengeschichte berichtet wird. Ausflüge auf Wanderwegen in den Wäldern des Leineberglandes und zu Aussichtorten  werden unternommen. Immer ein anregender Nachmittag der meist mit einer Einkehr in einem Cafe`oder auch in einem heimischen Garten endet. Diesmal waren die Damen auf Erkundungtour in Lübbrechtsen. Hintergrundinformationen über Dorf.-und Kirchengeschichte gab Ursula Senne. Mir liegt sehr viel daran Besuchergruppen das dörfliche Leben von vergangener Zeit nahe zu bringen. Das Interesse an Strukturen und Bräuchen zu wecken, so die Aussage von Senne. Da die Kapelle in Lübbrechtsen in diesem Jahr 400Jahre besteht, war natürlich der Besuch der Kapelle Bestandteil der Dorfführung. Senne erzählte über die Probleme und Sorgen der Dorfbevölkerung in der Zeit der Erstellung der Kapelle. Über den Widerstand der Mutterkirche in Hoyershausen eine Filia in einem anderen Dorf zu bauen. Der Sachverhalt der Totenkronenkonsolen wurde vorgestellt. Auch wurde über den Zusammenhang Kirche und Schule berichtet. Anschließend wurde noch ein Spaziergang durch das Dorf gemacht. Viele neue Eindrücke nahmen die Damen der Wandergruppe mit. Auch Nichtmitglieder vom Landfrauenverein Alfeld können an den Erkundungen teilnehmen und sind willkommen. Immer am 1. Montag im Monat wird ein neues Ziel erkundet.

 

Pressemitteilung Ursula Senne

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar