Tankbetrug in Eime und Versuchter Einbruch sowie Diebstahl in Elze – Zeugen gesucht

14. März 2017 | Von | Kategorie: Aktuell, Eime, Elze, Gronau, Polizeimeldungen, Pressemitteilungen, Sonstiges

Eime – Tankbetrug mit zuvor entwendeten Kennzeichen

Hildesheim (ots) – Eime – Am Montag Abend kurz nach 22.00 Uhr betankte ein bislang unbekannter Mann seinen PKW Renault an der HEM-Tankstelle in Eime mit Benzin im Wert von knapp 70 Euro und verlies das Tankstellengelände, ohne die Rechnung zu begleichen. Am Renault waren Hildesheimer Kennzeichen angebracht, die zuvor von einem PKW Golf abgeschraubt und entwendet worden waren. Der Golf war am Sportplatz im Neuen Weg in Burgstemmen geparkt. Beim Täter soll es sich um einen Mann mit kurzen dunklen Haaren gehandelt haben. Der Tankvorgang selbst wurde videographiert. Zeugenhiwneise bitte an das Polizeikommisariat in Elze unter Tel. 05068/93030

Elze – Versuchter Einbruch in Kindergarten

Hildesheim (ots) – Elze – Am frühen Montag Morgen stellten Mitarbeiterinnen des DRK-Kindergartens ind der Bahnhofstraße Hebelspuren an der Seiteneingangstür des Kindergartens fest. Augnescheinlich hatten unbekannte Täter am zurückliegenden Wochenende versucht, in den Kindergarten einzubrechen, scheiterten aber an der massiven Tür. Es blieb beim Sachschaden. Zeugenhinweise an die Polizei Elze unter Tel.: 05069/93030

Elze – Diebstahl eines Mountain-Bikes

Hildesheim (ots) – Elze – Längere Zeit ungenutzt hatte ein Elzer sein MTB in einer Garage in der Schafstraße untergestellt und mit einem Seilschloß gesichert. Als er es am Sonntag wieder nutzen wollte, musste er feststellen, dass das Rad entwendet worden war. Es handelte sich um ein MTB BULLS Sharptail im Wert von ca. 400 Euro. Wer Hinweise zum verbleib des Rades geben kann, bitte an die Polizei Elze unter Tel.: 05068/93030 wenden.

Quelle: Polizeimeldung

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar