Sabine Tippelt: Weitere 1,4 Mio. Euro fließen in den Landkreis Holzminden

17. März 2017 | Von | Kategorie: Aktuell, Delligsen & Ortsteile, Eschershausen, Politik, Pressemitteilungen, Sonstiges, Veranstaltungen, Wirtschaft

Sabine Tippelt: Weitere 1,4 Mio. Euro fließen in den Landkreis Holzminden

Eschershausen/Delligsen/Grünenplan/Bodenwerder. Auf Nachfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt im für Städtebauförderung und Stadterneuerung zuständigen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung wurde mitgeteilt, dass im Rahmen der Förderprogramme „Stadtumbau West“ und „kleinere Städte und Gemeinden“ für den Landkreis Holzminden erhebliche Mittel bereitgestellt werden.

Die insgesamt 1,4 Mio. Euro gehen an Delligsen (328.000 Euro), Grünenplan (230.000 Euro) für das Programm „Stadtumbau West“, sowie an Bodenwerder-Polle (640.000 Euro) und Eschershausen-Stadtoldendorf (225.000 Euro) für das Programm „kleinere Städte und Gemeinden“.

Sabine Tippelt freut sich über diesen Entwicklung: „Ich freue mich über diese weitere Stärkung des ländlichen Raumes durch die Landesregierung. Mit den Mitteln machen wir den Landkreis Holzminden weiter fit für die Zukunft und steigern die Lebensqualität.“

Quelle: Pressemitteilung

Schlagworte: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar