Politik

Ohne Ehrenamt wäre Salzhemmendorf ärmer

29. März 2017 | Von
2017_03_01_Politischer Aschermittwoch_9999_56

Ohne Ehrenamt wäre Salzhemmendorf ärmer Flecken Salzhemmendorf ehrt beim Politischen Aschermittwoch Lauenstein/Salzhemmendorf (gök). Schon seit Jahren lädt der Flecken Salzhemmendorf nach dem Karnevalswochenende zum Politischen Aschermittwoch in das Okal-Cafe nach Lauenstein ein. Auch dieses Jahr wurden dort wieder Ehrungen für großes ehrenamtliches Engagement im Flecken vorgenommen. Geehrt wurden dieses Jahr die „Bürgerhilfe am Ith“, die
[weiterlesen …]



„Hütte“ eine Erfolgsgeschichte

27. März 2017 | Von
2017_02_25_Huette Wallensen_9999_9

„Hütte“ eine Erfolgsgeschichte Wallenser Jugendtreff bereitet sich mit Renovierung auf die Zukunft vor Wallensen (gök). Am Anfang der Geschichte stand schon der Gedanke von Freundschaft und eine Holzhütte. Wallenser und Thüster Jugendliche haben unweit der Wallenser Badeanstalt in der Kleingartenanlage Ende der achtziger Jahre eine Holzhütte ihr Eigen genannt, was später aber ein Raub der
[weiterlesen …]



Neues aus der Benstorfer Ortspolitik

24. März 2017 | Von

Benstorfer suchen Seniorenbeauftragten Benstorf (gök). In den letzten Wochen wurde das Thema schon in vielen anderen Ortsräten diskutiert. Auch bei der Sitzung des Ortsrates Benstorf stand das Thema Seniorenbeauftragter nun auf der Tagesordnung. In den letzten zwei Jahren gab es in der Gemeinde zwei Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Senioren. „Wir haben uns früh Gedanken gemacht und
[weiterlesen …]



Lärmbelästigung hat zugenommen – Anwohner wollen den „Blitzer“ in Eime

23. März 2017 | Von
20170317_120718 (2)

Lärmbelästigung hat zugenommen – Anwohner wollen den „Blitzer“ Eimer Rat spricht sich für ständige Geschwindigkeitsmessung aus Eime (gök). Anderthalb Jahre haben die Eimer geduldig auf die Fertigstellung ihrer Hauptstraße gewartet. Man könnte meinen, die Eimer wären nun über die frisch sanierte Bundesstraße 240 glücklich. Doch durch die Sanierung hat sich ein neues Problem aufgetan und
[weiterlesen …]



Die Freie Schule Weserbergland in Coppenbrügge geht ins 4. Jahr!

22. März 2017 | Von
IMG_3031

Die Freie Schule Weserbergland in Coppenbrügge geht ins 4. Jahr! Die Freie Schule Weserbergland hat sich in Coppenbrügge etabliert. Bereits 35 Kinder lernen hier im Grundschulbereich und nun soll es nach den Sommerferien mit der Oberschule weitergehen, damit die Kinder dann bis zur 10. Klasse durchgängig nach den Prinzipien von Maria Montessori und individuellen Lernansätzen
[weiterlesen …]



„Kurort nicht mit Kuhdorf vergleichbar“

22. März 2017 | Von
20170309_082406 (2)

„Kurort nicht mit Kuhdorf vergleichbar“ Elterninitiative will Änderung der Sozialstaffel bei Kindergartengebühren Thüste/Salzhemmendorf (gök). Die Stimmung in Thüste war schnell hitzig. Eltern aus allen Kindergärten des Flecken Salzhemmendorf hatten sich im ehemaligen Gemeindehaus in Thüste eingefunden und diskutierten über die verabschiedete Sozialstaffelung bei der Erhöhung der Kindergartengebühren im Flecken Salzhemmendorf, die mit den Stimmen der
[weiterlesen …]



Auf Regen folgt viel Sonnenschein – Hilsbad zieht Bilanz

20. März 2017 | Von
2017_02_18_Hilsbad Hohenbüchen_9999_5

Auf Regen folgt viel Sonnenschein Neue Technik sorgt für beste Wasserqualität im Hilsbad Hohenbüchen (gök). Einen neuen Weg ging der Vorstand des Fördervereins vom Hilsbad Hohenbüchen bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung. Vor der Versammlung lud der Verein seine Mitglieder schon zu einem kleinen Umtrunk am späten Nachmittag in das Hilsbad und danach zu einem Essen in
[weiterlesen …]



Sabine Tippelt: Weitere 1,4 Mio. Euro fließen in den Landkreis Holzminden

17. März 2017 | Von

Sabine Tippelt: Weitere 1,4 Mio. Euro fließen in den Landkreis Holzminden Eschershausen/Delligsen/Grünenplan/Bodenwerder. Auf Nachfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt im für Städtebauförderung und Stadterneuerung zuständigen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung wurde mitgeteilt, dass im Rahmen der Förderprogramme „Stadtumbau West“ und „kleinere Städte und Gemeinden“ für den Landkreis Holzminden erhebliche Mittel bereitgestellt werden. Die insgesamt 1,4
[weiterlesen …]



Duinger kämpfen gegen Abschiebung eines jungen Syrers

17. März 2017 | Von
170308 Flüchtling

Duinger kämpfen gegen Abschiebung eines jungen Syrers Lübbrechtsen/Duingen (gök). Hilke Jesse-Barabasch (SPD) ergriff zu Beginn der Ratssitzung vom Flecken Duingen im Lübbrechtser Dorfgemeinschaftshaus gleich die Initiative. Die SPD Duingen setzt sich dafür ein, dass der 27jährige Safwan Alrahmoun nicht nach Bulgarien abgeschoben wird. Der syrische Flüchtling wurde auf seiner Flucht durch Europa in Bulgarien das
[weiterlesen …]



Aufgaben der Bürgerbeauftragten werden zunächst intern beraten

16. März 2017 | Von
2017_03_07_Rat Duingen_9999_3

Aufgaben der Bürgerbeauftragten werden zunächst intern beraten SPD scheitert mit Wunsch der öffentlichen Diskussion Duingen (gök). Damit hat die SPD schon Erfahrung gesammelt. Die CDU und die Wählergemeinschaft Leinebergland (WGL) haben Anträge der SPD in der letzten Duinger Ratssitzung schon mehrere Male mit ihrer Mehrheit abgelehnt. Auch bei der Ratssitzung vom Flecken Duingen im Dorfgemeinschaftshaus
[weiterlesen …]